MODELS GALERIE BENNO REFERENZEN SALZBURG WORKSHOP LOST PLACES WORKSHOP KONZERT DER BILDER NEUNTE KONTAKT IMPRESSUM

Salzburg-Workshop: die Mozartstadt neu entdecken

Salzburg. Imposant thront die Festung über der Stadt. Kirchen mit ihren Kirchtürmen, dicht an dicht geballt nebeneinander stehend. Morbide Friedhöfe und farbenprächtige Lustgärten dazwischen. Inspirierende Wirkungsstädte für Mozart. Er wusste, wo es schön ist. Salzburg steht für besondere Architektur kombiniert mit aussergewöhnlichen Flair und Lebensqualität.

Gemeinsam mit Profifotograf Benno Grieshaber besuchen wir Salzburg. Beim Fotowalk entdecken wir die Stadt in seiner ganzen Vielseitigkeit. Motive in Hülle und Fülle bietet die Mozartstadt. Perspektiven von Vogelperspektive von der Burg aus bis zur Froschperspektive vom Fluss Salzach aus: ein Eldorado für Fotografen, die sich begeistern lassen wollen von einer Stadt, die entspannt fussläufig zu entdecken ist.

Ziel des Kurses ist es die „Touristenperspektive“ zu verlassen und die Stadt fotografisch neu zu interpretieren. Besondere Blickwinkel und Perspektiven zu finden. Farbkombinationen sehen, außergewöhnliche Strukturen erkennen, besondere Formen entdecken und den passenden Bildausschnitt finden für bessere Fotos ist Inhalt des Workshops.

Zusätzlich zur Schulung der Wahrnehmung lernt der Teilnehmer die technisch-praktischen Zusammenhänge für die Umsetzung der eigenen Bildidee. Das Wissen um die richtige Belichtung, der bewusste Einsatz von Unschärfe und viele praxisorientierte Tipps und Tricks erwarten die Teilnehmer bei der Fotoexkursion durch Salzburg.

Wir nehmen den Zug ab München für die Hin- und Rückreise. Die Fahrkosten sind inklusive in der Kursgebühr. Es ist die entspannteste Möglichkeit für eine Reise nach Salzburg.

Während der Rückfahrt haben wir Zeit für die Besprechung der Ergebnisse unseres Städtetrips. Potential und Optimierung der Aufnahmen besprechen wir gemeinsam. Die konstruktive Kritik für bessere Bilder steht dabei im Vordergrund bei unserer gemeinsamen Nachbesprechung.

Der Kurs richtet sich an Fotobegeisterte, die Leidenschaft für Fotografie und Lust auf bessere Bilder haben.

Kurstermin: Samstag, 09.10.21, 7.30 Start, Ende: 20 Uhr

Kursgebühr : 242 €, inklusive Fahrtkosten (222 € Sonderpreis für Stammkunden)

Wild lost places Workshop zur Blauen Stunde: Unentdeckt. Mystisch. Unikat.

Alte Gleisanlagen. Stehengelassene Güterwagons. Die Natur, die sich über marode Bausubstanz legt und sich ihr Revier zurück erobert. Verlassene Gebäude in totaler Einsamkeit. Verlorene Plätze, die wie aus einer anderen Zeit wirken. Wild lost places, nahe der Urbanistion. Ja, es gibt sie noch zu entdecken, direkt in München.

Gemeinsam mit Profifotograf Benno Grieshaber, gehen wir zu den „lost places“. Die Szenerie bietet die spannende Verknüpfung von maroder Architektur und der fortschreitenden Zurückeroberung durch die Natur. Auf der Suche nach Merkmalen und Spuren von menschlichen Dasein entdecken wir gemeinsam diese besonderen aufgegebenen Orte. Die Location fasziniert und begeistert mit aussergewöhnlichen Motiven. Sie liefert viel Spielraum für eigene Fantasie und kreative Interpretation.

Besonders die „Blaue Stunde“ ermöglicht uns bei unserem Fotowalk besondere Aufnahmen, durch die spezielle Mischung von natürlichem Licht mit Kunstlicht. Wir haben die Chance ästhetisch herausragende Farbkombinationen mit besonderem Lichtspiel zu fotografieren. Wir suchen die besonderen Details bei unseren Motiven, die wir im Wechsel vom Tag in die Nacht hinein aufnehmen werden.

Während und nach dem Fotowalk setzen die Fotografen-innen sich zusammen. Gemeinsam erörtern wir Verbesserungspotential und exemplarische Optimierung der Ergebnisse des Shootings der einzelnen Teilnehmer. Die konstruktive Kritik, Potential und Optimierung der Aufnahmen stehen dabei im Vordergrund.

Der Kurs richtet sich an Fotobegeisterte, die Leidenschaft haben für Fotografie und Lust auf bessere Bilder.

Kurstermin: Sonntag, 10.10.21, 17-22 uhr

Kursgebühr : 159 € (144 € Sonderpreis für Stammkunden)